Buckelkärpfling (Limia nigrofasciata)


limia-nigrofasciata-626
Herkunft: Haiti
Temperatur: 24ºC - 28ºC
Wasserwerte: pH 7 - 8 / hart
Max. Größe: 7 cm (w) 5 (m)
Futter: Algen, Algenhaltiges Trockenfutter. Grünflocken und Frostfutter 
Besonderes: friedlich, passt zu Garnelen
Beckenregion: mitte 
Beckengröße:   ab 100 Liter   

INFO: Am Samstag, den 19.02.19 haben wir diese selten gepflegte Art hereinbekommen.
Diese Kärpflinge besiedeln stehende und langsam fließende Gewässer in Haiti. Die Weibchen werden bis zu sieben Zentimeter lang.
Dagegen erreichen die aufgrund des Gonopodiums gut erkennbaren Männchen nur eine Länge von vier bis fünf Zentimeter.
Außerdem bekommen die Männchen im Alter den namensgebenden Buckel.

Es handelt es sich um einen guten Algenfresser für helle, sonnendurchflutete Hartwasserbecken.

Das Aquarium sollte neben einem ausreichend freien Schwimmraum auch über eine dichte Randbepflanzung verfügen, zwischen die sich unterlegene Tiere zurückziehen können.
Der Limia nigrofasciata ist ein friedlicher Geselle und ruhiger als andere Limia-Arten. Meistens sieht man die Tiere an Algen zupfen.
An den Pflanzen vergreifen sie sich dabei allerdings nicht.
Buckelkärpflinge sollten in hartem, alkalischem Wasser gepflegt werden. 
Zur Vergesellschaftung eignen sich z.B. Schwertträger (Xiphophorus helleri) oder Guppys (Poecilia reticulata).

Ihr Profi Aquaristik-Team